Sonntag 21.10.2018

Harrachpark in Bruck/Leitha

Treffpunkt:
12:00 Uhr Harrachkeller , Schloßgasse 8, 2460 Bruck/Leitha → Anfahrt

 

Der Harrachpark in Bruck an der Leitha wurde zu Beginn des 18. Jahrhunderts als Barockgarten von Johann Lukas von Hildebrandt für die Familie Harrach geplant und angelegt. Ende des 18. Jahrhunderts gestaltete der Gärtner und Botaniker Christoph Lübeck aus Anhalt-Dessau die Anlage im Stil des englischen Landschaftsgartens um und zählt heute zu den bedeutendsten Anlagen Mitteleuropas.

Im Anschluss an einen beliebig langen Spaziergang durch den Park, mit hoffentlich herbstlich verfärbtem Laub, kehren wir in den Harrachkeller ein.

Advertisements